06483/2424900 info@web24-makler.de
Seite wählen

Privathaftpflichtversicherung online vergleichen

Die private Haftpflichtversicherung ist auch laut Verbraucherschützern eine der wichtigsten Versicherungen! Jeder haftet für Schäden, die er verursacht hat in unbegrenzter Höhe. Je nach Schadenhöhe können Schadensersatzansprüche so hoch sein, das rasch die eigene Existenz bedroht ist und man hochverschuldet ist.

Was ist in der privaten Haftpflicht versichert?

Bei einer privaten Haftpflichtversicherung sind Schäden versichert, die Sie jemanden anderem schuldhaft zufügen. Dabei ist es egal ob dies durch Leichtsinn oder eine Unvorsichtigkeit passiert ist. Es ist sogar grobe Fahrlässigkeit mitversichert. Ausgeschlossen sind lediglich Schäden, die absichtlich verursacht werden. Es besteht je nach Police unter anderem Versicherungsschutz:

  • als Fußgänger oder Radfahrer
  • bei Vernachlässigung der Aufsichtspflicht von Minderjährigen (Ihr Kind macht versehentlich einen Kratzer in den Porsche am Straßenrand...)
  • bei Verletzung der Streu- und Räumpflicht
  • bei Verlust privater oder dienstlicher Schlüssel
  • Sachschäden durch nicht deliktfähige Kinder
  • Mietsachschäden an Gebäuden
  • Forderungsausfalldeckung. Eine Forderungsausfalldeckung greift, wenn Ihnen jemand Schaden zufügt und für diesen finanziell nicht aufkommen kann.
  • bei der Ehrenamtlichen Tätigkeit
  • für Photovoltaikanlagen ( Verkehrssicherungspflicht / Netzeinspeisung)
  • als Bauherr
  • für Öltanks
  • u.v.m.

Wie hoch sollten Sie sich versichern?

Die Versicherung leistet nur bis zu den versicherten Deckungssummen. Dies stehen in der Police und beziehen sich auf Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Mindestdeckung sollte 10 Millionen sein. Für nur wenig mehr Beitrag erhalten Sie bei einem günstigen Anbieter allerdings auch Deckungssummen von 60 Millionen. Brauchen Sie nicht? Und wenn doch? Denken Sie nur mal an Personenschäden mit mehreren Beteiligten. Wie kann dies passieren? Ganz leicht! Angenommen Sie sind einen Moment unachtsam und gehen auf die Straße ohne den herannahenden Bus zu bemerken. Der Busfahrer steigt voll in die Bremsen und dabei stürzen viele Fahrgäste und fügen sich komplizierte Verletzungen zu. Einige bleiben evtl. ihr Leben lang Invalide und können nie wieder arbeiten gehen. Und wer bezahlt diesen Schaden nun..?

Wie teuer ist eine Private Haftpflichtversicherung?

Das kommt darauf an.... der Beitrag hängt von mehreren Faktoren ab, so z.B. davon:

  • Single, Single mit Kind oder Familienversicherung
  • Welchen Anbieter Du auswählst
  • Wie hoch die Versicherungssumme sein soll
  • Wie hoch Deine Selbstbeteiligung sein soll (0,00 EUR bis 500,00 EUR)
  • Ob der dienstliche Schlüsselverlust mitversichert sein soll usw.

Bei günstigen Anbieter gibt es für Singles schon eine Privathaftpflichtversicherung ab 25,00 EUR Jahresprämie. Private Haftpflichtversicherungen für Familien kosten z.B. zwischen 27,00 EUR und 125,00 EUR. Tipp: Las Dich durch einen unabhängigen Versicherungsmakler beraten oder rechne selbst mit dem Online-Vergleichsrechner.